HALE®Code of Ethics

HALE®Code of Ethics

Der HALE®Code of Ethics

Dafür stehe ich persönlich und professionell:

  • Ich bin mir dessen bewusst, dass ich eine Vorbildfunktion inne habe und werde alles daransetzen, diese auch bestmöglich auszufüllen.
  • Ich begegne meinen Klienten aus einer wertschätzenden Grundhaltung.
  • Ich erkenne die individuellen Werte, die ideologischen und religiösen Anschauungen meines Klienten an und respektiere seine Würde, Selbstbestimmung, Eigenverantwortlichkeit und Souveränität.
  • Ich gehe davon aus, dass die Antwort zur Problemlösung im Klienten bereits vorhanden ist. Meine Aufgabe sehe ich darin, ihn auf seinem Erkenntnisweg zu begleiten und zu unterstützen und nehme mich selbst mit meinen persönlichen Meinungen und Bewertungen zurück.
  • Die obersten Maximen meiner Arbeit sind: Freiwilligkeit, Freiheitlichkeit und Friedfertigkeit.
  • Ich biete höchste Qualität in meiner Arbeit mit Menschen und Pferden, indem ich kontinuierlich an meiner persönlichen und professionellen Weiterentwicklung arbeite.
  • Ich versichere, mit meinem menschlichen und professionellen Können, nach bestem Wissen und Gewissen, im Interesse meines Klienten und des mir anvertrauten Pferdes, zu arbeiten.
  • Ich verpflichte mich, Mensch, Pferd und Natur mit Respekt und Achtsamkeit zu behandeln und für die innere und äußere Sicherheit aller Beteiligten Sorge zu tragen.
  • Ich respektiere die Natur des Pferdes und sorge dafür, dass es artgerecht leben kann und schütze es vor physischer oder psychischer Gewalt. Ich achte drauf, das Pferd nicht zu instrumentalisieren, sondern es als gleichwertigen Beziehungs- und Interaktionspartner einzubinden.
  • Ich verpflichte mich, keine sexuellen Beziehungen mit meinen Klienten einzugehen oder meine berufliche Position in anderer unangemessener Weise zu nutzen.
  • Ich verpflichte mich zur absoluten Diskretion und Sicherung der Vertrauensbasis.
  • Ich versichere, meine Dokumentationen in Wort und Bild, für Dritte unzugänglich aufzubewahren und nur zur Unterstützung des Klienten und der Qualitätssicherung zu verwenden.
  • Ich versichere, den Gesetzen meines Landes und den Richtlinien meiner beruflichen Tätigkeit zu entsprechen.
  • Ich versichere, dass ich die HALE®Schulungsunterlagen sowie andere interne Dokumente, Fotos oder Videos, nicht an Dritte weitergebe oder veröffentliche.
  • Ich versichere, keiner Sekte oder sektenähnlichen Gemeinschaft anzugehören.

Dieser Kodex dient zum Schutz der Klienten und der eingesetzten Pferde und zur Qualitätssicherung.