Die HALE®Vision

Horse-Assisted Liberal Education (HALE)

HALE® ist ein naturverbundener Entwicklungsweg für Mensch und Pferd.

Wir möchten Sie unterstützen, wach, bewusst, innerlich frei und sozial kompetent Ihren selbstbestimmten Weg zu gehen, um Ihr wahres Selbst zu verwirklichen. Pferde sind dabei Ihre Gefährten, Partner und Lehrmeister, die sich gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Wir bieten Ihnen ein geschütztes Umfeld in der die Welt halbwegs in Ordnung ist, in dem respektvolles Miteinander zum Standard gehört und Mensch und Pferd ohne Leistungsdruck miteinander sein und wachsen können. 

Hier lernen Sie die Natur des Pferdes, seine Sprache und Herdenrituale kennen und erleben seine tiefe Bereitschaft zur freiwilligen Kooperation, wenn Sie bereit sind, sich auf seine Welt einzulassen. Eine Partnerschaft, die beiden Wesen gleichermaßen dient, in dem sie die Entwicklung von Mensch und Pferd fördert.

Ein „Garten Eden“? In gewissem Sinne ja. Etwas „weltabgewandt“, damit Sie in der Stille der Natur wieder Ihre eigenen Impulse wahrnehmen können, aber nicht „weltfremd“, denn das, was Sie bei HALE® lernen und erfahren, dient Ihnen später in allen Lebensbereichen.

Unser Seminar- und Ausbildungsangebot ist für Pferdeprofis wie auch Pferdeunerfahrene bestens geeignet.

Interesse? Fordern Sie kostenlos unser Veranstaltungsprogramm an. Wir freuen uns auf Sie! 

Haben Sie Interesse an HALE®?

Schnuppernachmittag

Haben Sie Lust, HALE® näher kennen zu lernen?

Wir laden Sie ein zu unseren kostenlosen "Schnuppernachmittagen"!

  • Dabei können Sie uns und die Welt von HALE® näher kennenlernen.
  • Wenn Sie möchten, erste eigene Erfahrungen mit HALE® machen.
  • Sich über meine HALE®Seminare, über HALE®Mentoring und über die HALE®Ausbildungen in "Freiheitlichem Coaching (ohne Pferde), "Freiheitlicher Bodenarbeit mit Pferden" und "Freiheitliches Pferdegestütztes Coaching", informieren.
  • Einen Nachmittag in der Welt von HALE® in herrlichster Natur genießen.

Datum:  

Sonntag, 02.04.2017, von 14.30 - 17.30 Uhr

Sonntag, 28.05.2017, von 14.30 - 17.30 Uhr

Sonntag, 22.10.2017, von 14.30 - 17.30 Uhr

Unsere Kapazitäten sind begrenzt, melden Sie sich bei Interesse bitte frühzeitig an. Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst, 

Ihre Susanne E. Schwaiger